Für Besucher aus Deutschland

Über Bandholm Frugtplantage


Im Jahr 1999 gründeten wir unser Unternehmen. Am Anfang produzierten wir nur Obst, wenig später begannen wir jedoch bereits damit einen Teil unseres Obstes zu Fruchtaufstrichen, Mosten und Kompotten weiterzuverarbeiten.

Zum Zeitpunkt unserer Firmengründung umfasste unsere Obstplantage 1,5 Hektar Apfelbäume. Seitdem haben wir die Fläche unserer Obstwiesen stetig vergrößert, so dass wir heute stolze 8 Hektar mit 30.000 Bäumen bewirtschaften, die wir selbst gepflanzt haben. Auf unseren Obstwiesen finden sich 11 Apfelsorten, 4 Birnensorten und 5 Pflaumensorten wieder. Außerdem bewirtschaften wir auch Stachelbeeren, Hagebutten, Jostabeeren und Brombeeren auf unserer Obstplantage.

Im Jahr 2009 haben wir unseren gesamten Betrieb auf Bio umgestellt, sodass wir uns von dem Einsatz chemischer Pflanzenschutzmittel für unser Obst endgültig verabschiedeten. Am 01. August 2012 wurden wir schließlich als staatlich anerkannter Bio-Produzent ernannt. Seitdem sind wir stolze Träger des EU Bio-Siegels und des staatlichen dänischen Bio-Siegels, das rote „Ø-Siegel“ – das Bio-Siegel unserer dänischen Heimat.

Eine Lebensart
Die Arbeit auf der Plantage und die Weiterverarbeitung von unserem Obst ist für uns eine Art Lebensart geworden. Denn die Arbeit mit unserem Obst ist eine Arbeit, in die wir gern unsere Zeit und Kraft investieren. Dabei richten wir uns auch nach den saisonalen Witterungen. Denn uns ist bewusst, dass das Wind und Wetter einen entscheidenden Einfluss auf die Qualität unserer fertig gereiften Früchte haben. Mit großer Leidenschaft entwickeln wir ständig neue und spannende Produkte. Dabei genießen wir jeden einzelnen Tag und jeden noch so kleinen Erfolg.

Das jährliche Beschneiden unserer Obstbäume bedeutet viel Arbeit. Arbeit, die wir bisher allein übernommen und geschafft haben. So klettern wir auf jeden unserer Obstbäume und arbeiten uns Reihe für Reihe vor, bis jeder der 30.000 Obstbäume den rechten Schnitt bekommen hat und perfekt für die kommende Obstsaison vorbereitet ist.

Während wir unsere Obstbäume selbst beschneiden, holen wir uns in den Monaten der Beschneidung und Ausdünnung unserer Apfelblüten Hilfe von zwei Angestellten. Auch während der Erntezeit greifen wir auf ein paar helfende Hände zurück und stellen so vier weitere Angestellte ein. Denn jeder Apfel wird bei uns von Hand gepflückt.

Fruchtaufstriche


Äpfel auf der ganzen Linie
Unsere Fruchtaufstriche enthalten Äpfel auf der ganzen Linie. Dabei kombinieren wir die vollmundigen Apfelaufstriche mit verschiedenen Kompositionen aus unseren eigenen Beeren und ausgesuchten Beeren von unseren guten dänischen Kollegen. Das Einzigartige an unseren Fruchtaufstrichen sind Äpfel als Hauptzutat. Denn sie verleihen den Fruchtaufstrichen das „gewisse Etwas“ und eine frische Note, die sich eindeutig von anderen Fruchtaufstrichen unterscheidet. Zur gleichen Zeit ist die hinzugefügte Frucht in der Kombination deutlich im Geschmack heraus zuerkennen.

Für uns ist es wichtig, dass Fruchtaufstriche nach der Obstsorte schmecken, aus der sie gemacht sind – und nicht nach Zucker. Deshalb haben all unsere Fruchtaufstriche einen besonders hohen Fruchtgehalt und einen geringen Zuckeranteil.

Im Moment bieten wir folgende Fruchtaufstriche an:
  • Apfel & Erdbeere
  • Apfel & Brombeere
  • Apfel & Jostabeere
  • Apfel & Vanille
  • Apfel & Stachelbeere
  • Apfel & Schwarze Johannisbeere
  • Apfel & Pflaume
  • Apfel & Hagebutte
  • Apfel & Rhabarber

Apfelmost


Unseren Apfelmost stellen wir aus ausgewählten Äpfeln aus eigenem Anbau her. Die Äpfel, die wir dafür verwenden sind Äpfel, die besonders lang am Baum gehangen haben. Zeit, die die Äpfel bekommen haben, um den Großteil ihres Stärkegehalts und ihrer natürlichen Säuren in Zuckerarten umwandeln zu können.

In unserem Apfelmost sind weder Zuckerzusätze oder Konservierungsmittel vorhanden. Dabei ist er kaltgepresst und pasteurisiert. Für einen Liter Most brauchen wir zwei Kilo unserer frisch geernteten Äpfel. Dabei pflücken wir für unseren Apfelmost alle Äpfel von Hand und verzichten gänzlich auf Fallobst. Auf diese Weise sichern wir den vollen Geschmack und die Bewahrung des besonders hohen Vitamininhalts unseres Apfelmostes.

Hofladen


Auf unserem Hof auf der südlichen dänischen Ostseeinsel Lolland haben wir einen kleinen Hofladen (Selbstbedienung). Hier finden Sie sowohl Unseren Apfelmost, Unsere Fruchtaufstriche und Essige. In der Saison vom 15. August bis zum 01. Februar finden Sie ebenfalls eine frische Auswahl von unseren Äpfeln.

Sie finden uns im:
Uglevængevej 8
4941 Bandholm

Unser Hofladen ist täglich von 07.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Es grüßen Sie
Anne & Lars Albrektsen
 
 
Bandholm Frugtplantage · Uglevængevej 8 · 4941 Bandholm · Tlf. 5478 8098 / 2098 8098 ·